Man darf mit mir alles machen, nur mir nicht die Freude am Weltuntergang nehmen.

Dann werde ich grantig.

Denn ich bin Deutscher.

„Deutscher“ gegoogelt: Ewiger Besserwisser und Klugscheisser mit der einzig selig machenden Meinung.Panikmacher, Pessimist.

Bei jeder Protestbewegung vorne dabei, solange sie nicht ihn oder sie persönlich behindert oder einschränkt.

Ein Schlüsselerlebnis in meiner Kindheit hat mich in diese Richtung geprägt:Im Zirkus Krone saß ich mit Opa. Ausverkauftes Haus.

Opa steckt sich Zigarre an.

Halt! Bitte!Hier ist absolutes Rauchverbot.

Opa..imposante Persönlichkeit. Steht auf. Schaut sich um und sagt laut und deutlich und endgültig in die Runde der ca. 500 Gäste:

„Einer macht nix!“

Und rauchte weiter.

Mega cool.Wunderbar auch der letzte Weltuntergang.2000:

Zwei erstaunlich hübsche Zeuginnen Jehovas, meine Freundin war grad weggelaufen,versuchten damals meine Seele zu retten.

Wahnsinn.

Allerdings konnten wir nach dem 5 ten Glas Wein immer noch keine Einigung finden in welcher Zeitzone der Weltuntergang stattfinden würde. Köstlich.

Es war eine unvergessene Abschiedsparty.

In den letzten Stunden sind auch moralische Bedenken wie weggeblasen.

Das Leben und die Vorbereitungen auf den Tod können so schön sein.

Wir haben heute andere Probleme. Na ja. Eigentlich nicht.

Ich liebe diese Art von Sorgen. Köstlich…Ich mag Katastrophen, äh drohende Weltuntergänge.

Meine Freundin geht einen Schritt weiter .Sie ist diplomierte Verschwörungstheoretikerin.Sie weiß schon heute…was noch alles kommt.

Das geht selbst mir etwas zu weit

Allerdings genieße ich die Vorteile der Panikmache, die ja das eigentliche Problem ist. ( sieht nur Keiner )

Ich geniesse:

Wunderbar leere Strassen

Freundliche fröhliche Krankenschwestern

Die Vorratshaltung.Wunderbar.

Bringt überraschende Besuche

Endlich gehen mal nicht überraschend die Getränke aus.

Rabatte werden gnadenlos ausgehandelt.

Gelernt ist gelernt.

Alles andere habe ich ja schon erlebt.

Zuletzt und genauso bekloppt die Klimadiskussion…

Opfer bringen! Wat?…

Ich auch?…Nee….das geht nicht.

Ich doch nicht.

Lasst mich aussen vor.Einer macht nix.

Remember Opa!!!

Was interessiert mich die Lebensqualität der Kinder in 200 oder 5000 Jahren.

Ich finde Kinder eh anstrengend.

Ich orientiere mich an den Grünen…

Ich fliege mit dem Flugzeug…Dafür stifte ich für die Aktion „Flugverbote“ weltweit.

Köstlich!

Ich schlage meine Frau…aber…dafür zahle ich die Arztkosten.

Man muss Deutscher sein, um diese Logik zu verstehen.

Bevor es aber richtig spannend wird auf dem Weg zurück ins Mittelalter….überschlagen sich die Ereignisse…Corona…Dirty Harry is back.

..Corona bringt in einer beispiellosen Medienkampagne….Greta in Vergessenheit und beweist wieder einmal mehr, dass Fake News ,richtig aufbereitet, uns bis in eine hausgemachte Weltwirtschaftskrise steuern können…

Vergessen sind die Plastikmüllberge nach jeder „Friday for Future“ Demo auf dem Marienplatz München.

Klimakollaps wird verschoben.

War eh Schwachsinn…was den symbolischen Einfluss von Deutschland auf die Welt betrifft.

Ich sag ja. ( als Deutscher ):

Mann muss immer das Schlechteste denken.

Dann kann man nie enttäuscht werden.

Jetzt hängen ein paar Opas tot über dem Zaun….die Masse der Idioten…erstarrt in Angst.

80 Millionen Einwohner.

Wieviel Tote Prozentual?

In welcher Altersgruppe?

Grosser Gott.

Die mussten doch eh weg.

Klimatechnisch eine unzumutbare Belastung…und bevölkerungstechnisch..auch.Ich vermisse Greta.

Und liebe die Corona Mode:

Corona Partys nur noch bis max 999 Teilnehmern. Weia. Wo bleiben die Liberalen.

Hamsterkäufe…Champagner.Kaviar.Trüffel..ausverkauft. Jaa. Geht es noch!

Jetzt kommt es raus.

Die Dinosaurier sind ausgestorben weil sie sich nicht die Hände waschen konnten.

Leuchtet ein.

Friday for Future geht der eigene Arsch doch vor.

Klimawandel.

Scheiss drauf.

Die Revolution entlässt ihre Kinder.

Sie haben erkannt:

Die Lidl Eier sind bezahlbar. Die Bio Eier aus der gleichen Massentierhaltung , 3 fach so teuer..nur für die Doofen halt…

Keine Angst.Es warten neue Aufgabenfelder:

Die Ufologen laden weltweit nach Ibiza ein.

Verdächtig! Was läuft da.

Uiii….Bei „Es Vedra“..wo auch am meisten gekifft wird…werden weltweit die meisten UFOs gesichtet.

Letzte Woche erst wieder.

Meine Freundin weiss mehr…sagt aber nix..

Da blickt ja keine Sau mehr durch.

Keine Panik.

Wir schaffen auch das.

Ticket nach Ibiza…jetzt…Corona sei Dank.. 49 Euro.

Die Opening Partys….starten auch bald….Wow.

Ibiza ist wieder ganz vorn. Hier gibt man sich eh nicht die Hand…

Hier schlagen die Longdrink Gläser aneinander bei der Begrüßung.

Corona hat hier keine Chance.

Hatte sie nie.

Will nur keiner hören oder wissen.Wozu auch.

Only Bad News are good News…

Nicht verzweifeln!

Weinen wir nicht in unser Bier.

Trinken wir es lieber.

Viva Corona!….

Bald kommt der Klimanerv wieder zurück! Weia…

Dann die Trumpwahlen….die Ufos..Es wird nicht langweilig.

Aber bitte hinten anstellen.

Und wie immer, überleben wir….

Ob das aber wirklich so schön ist.

Ich bin verunsichert!!!.

Einschränkungen, Vorschriften, Verbote…..

Himmel Arsch und Zwirn!!!Lasst Eure Kinder Rambo 2 angucken.

Das ist nicht so brutal wie die Realität.

Psst. Im Vertrauen.

Meine Freundin hat mir erzählt…..??

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.