Der Frühling will gelockt werden. Raus aus den Federn!

Püzzi bekommt grosse Augen.

Der Schrecken aller Verkehrsteilnehmer zu Wasser und zu Land will auch in diesem Jahr einen Ausflug in die nähere Umgebung wagen.

Weia!!!!

Sie erstarrt in der Hoffnung, dass der anerkannt schlechteste Motorradfahrer und gleichermaßen unbegabteste Autofahrer aufgrund der Ereignisse beim letzten Ausflug Ostern, einen Scherz gemacht hat.

Halloooo. Man lernt aus seinen Fehlern.!!!

Jaaaa! Nur Du nicht.

Hast Du einen Zeugen??….Klar. Deine Nachbarin Renate, alle Ex Ehefrauen und Ex Freundinnen.

Ich meinte…einen glaubhaften Zeugen!

Grrr. Mir klingeln die Ohren:

Amsterdam! Wollen Sie hier jedes Boot kaputt fahren?

Manno. Das Lenkrad war eingerostet. Der Rückwärtsgang nicht auffindbar… Gut. Das falsche Benzin hätte man nicht nehmen müssen…

Volker. Die Harley Tour….Wir wären nicht mehr am Leben, wenn die Hells Angels nicht so lachen mussten, als Du beim Versuch eine Kurve zu nehmen, an ihren Heiligtümern langgeschrabbelt bist.

Uff. Hatte ich grad verdrängt.

Der Tag auf der Wache…..

Strafmandate in einer Woche von 1200 Euro…

Erinnerst Du Dich an das Gesicht des Autoverleihers in Südafrika. Das einzige nicht ramponierte Teil war der Zigarettenanzünder…sagte Renate.

Ach Renate. Hat immer was zu meckern.

Sie liebt in Wahrheit das Chaos, das ich verbreite.

Ausserdem müssten in einer Weingegend ( Kapregion) Autofahrten…besonders bei Linksverkehr.. verboten werden.

Meine Brille war auch nicht zu finden.

Kein Grund 20 mal um einen Kreisel zu fahren um dann doch noch im Gegenverkehr zu landen..

Hör auf…Es ist nicht optimal gelaufen. Ich gebe es zu.

Aber. Ich habe Deine Bedingungen für einen weiteren Ausflug erfüllt.

Sie horcht auf: Was für Bedingungen?

Na. Nu aber.

Du hast gesagt. Du kommst auf diese gefährlichen Ausflüge nur mit..wenn ich ein romantisches Plätzchen in sonnig/ halbschattiger Lage im Wald nachweisen kann..das ausreichend Platz für ein längeres Picknick und ein Nickerchen bei Vollmond bietet.

Gesagt. Getan.

Gewünscht. Erfüllt.

Sag nicht.. dass das Dein Wunsch ein Scherz war. Weisst Du wieviel Mühe mich dieser Wunsch gekostet hat.

3 mal 4 Meter. Für 20 Jahre gepachtet. Mit Bank. Eine Ewigkeit. Im Knastjargon: Lebenslänglich. Haa!

Eine Zukunftsinvestition.

Püzzi lacht. Manchmal glaube ich …Sie nimmt mich nicht ernst.

Ich zeige ihr das Bild. Von hinten aufgenommen.

Vorne steht. Für Volker und Freunde ( keine Männer).

„Bitte nicht wecken!“

Ich glaube es nicht! Murmelt sie.

Sie ist gerührt oder zumindest irritiert. Sie sagt nichts mehr.

Versucht mich zu beißen. Ein erstes Zeichen von keimenden Frühlingsgefühlen.

Also los.

Wer die Wahl hat ..hat die Qual.

Boot scheidet bis zum Königtag , Ende April in Amsterdam, aus. Zu kalt.

Motorrad…oder Mini mit Anhänger?

Die vielen im Ausland genutzten exotischen Autos…vom Cadillac bis zum Armeefahrzeug waren, mit Ausnahme Ibiza,

immer geliehen und aus genannten Gründen vollkasko versichert ohne Selbstbeteiligung.

Sinnvollerweise!

Für 2 Tage lohnt sich der Aufwand nicht….also: Motorrad, Elektro Bike oder Fahrrad….. Sag!!

Ein Hund muss her. Warum . Man fährt nicht mehr ohne Wauwi.

Wir nehmen den von Karsten.Pepe. Hunde können nichts erzählen. Haaa.

Warum nicht unseren Trump. Der steht noch unter Schock von der letzten Tour.

Weichei.

Wir haben doch noch nie gemacht was andere machen.

Ok. Keinen Hund.

Welches Motorrad?

Püzzi schwankt. Sie liebt alles was Räder hat.

Der Spruch von Opa….alles was Räder oder Titten hat ..macht früher oder später Ärger…kommentiert sie mit einer Grimasse.

Das heisst bei ihr. Sie beisst sich auf die Unterlippe. Soll heißen. Vorsicht!

Sie wählt das Gespann.

Uff. In den Alpen nicht einfach zu fahren.

Aber .

Was im Leben ist schon einfach.

Wir sind uns einig. Keinen Helm.

Meine Frisur sieht eh aus wie ein Helm. Hat bisher noch nie jemand was gesagt.

Selbst in USA nicht.

Maske ja. Halstuch auch.

Nicht wegen Corona. Wegen der Fliegen.

…und hinten zittert Mutti mit nem Kopftuch von Cerutti….

Brille auch.

Wir sind soweit.

Ich liebe es wenn Püzzi sich schminkt.Anders eben.Witzig. Ha!

Muss nur noch geklärt werden wohin…..Dahin wo die Sonne die Seele wärmt.

Wir sind einig. Meistens.Schön, wenn Herzen im Takt schlagen.

Die Reisevorbereitungen, Routenplanung, Kofferpacken….gehören bei mir schon zum Urlaub.

Püzzi ist der Mann. Sie packt 3 Stunden vor Abreise.

Für mich jedes Mal ein Kulturschock.

Grauenvoll. Kulturbolschewismus.

Bericht folgt..

P.S. Tina und Petra haben zugehört. Sag , wenn es los geht. Letztes Mal war so lustig. Wir wollen winken. Notfalls anschieben.

Ich gucke misstrauisch.

Püzzi lacht.

Alle lachen!

Nur der Nachbarjunge macht sich Sorgen.

Schisshase!

Mal sehen was die Zukunft noch an Überraschungen bereit hält..

Wir haben ja noch ein ganzes Leben.

Bis der letzte Vorhang zugezogen bleibt.

Ingrid…meine erste feste Freundin aus Hannover schickt ein Video…Da hat jemand Dein Leben abgebildet und mit passendem Text hinterlegt.

Komisch. Wie geplant. Wie in Auftrag gegeben.

In fast allen dargestellten Unterkünften war ich tatsächlich. Und in vielen mehr.

Es rührt mich.

Bruder Karsten sagte immer. Was eine Geldverschwendung.

Er hat die Faszination und den Sog von Fernweh nie kennen gelernt..

Da zeigt sich wieder

Wir orientieren uns nach vorne. Aber nur in der Rückschau können wir beurteilen ob wir richtig gehandelt haben und was wirklich wichtig war.

Wie auch immer.

Man muss sich nur bemühen.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.